Luxus Landleben – Ein Reisebericht

Schloss Kaarz – Foto Stefan von Stengel Über Neue Ländlichkeit nicht nur zu schreiben und zu diskutieren, sondern sie vor Ort in Augenschein zu nehmen, das war die Idee einer dreitägigen Studienfahrt der Mecklenburger AnStiftung, die vorige Woche stattfand: „Luxus Landleben – Eine Studienfahrt in den mecklenburgischen ‚Garten der Metropolen‘“. „Augenschein“ ist vielleicht ein unzureichendes… Weiterlesen

Ländliches Neuland: Wie Kreuzberg vor 30 Jahren?

Die Robert Bosch Stiftung in Stuttgart gehört zu den wenigen großen deutschen Stiftungen, die seit der Wende immer wieder gesellschaftliche Prozesse in Ostdeutschland mit Förderungen begleitet haben. Im Kern geht es dabei um Entwicklung von bürgerschaftlichem Engagement und Identität – bei einem großen Respekt für ostdeutsche Eigensinne. 2012 hat die Stiftung erstmals das Förderprogramm “Neulandgewinner.… Weiterlesen

„Dorf machen“

so simpel heißt ein neues Buch mit dem akademischer klingenden Untertitel „Improvisationen zur sozialen Wiederbelebung“ . Herausgeber ist ein Professor, der zur Zeit an der Kunstuniversität Linz lehrt und weiß, was Dorf bedeutet. Ton Matton lebt und arbeitet seit vielen Jahren in dem mecklenburgischen Dorf Wendorf zwischen Crivitz und Brüel mit seiner Wendorf Academy –… Weiterlesen

Die Macht der Land-Narrative

Von Wolf Schmidt Wie wird Landleben oder Stadtleben in 10 Jahren aussehen? Werden wir einen Urbanisierungsschub oder einen Trend aufs Land erleben? Die Wahrheit ist, dass dies niemand voraussehen kann. Naturwissenschaftliche Prozesse, die reproduzierbar sind, lassen sich sehr exakt voraussagen. Bei Ereignissen, für die lange massenhafte Datenreihen vorliegen, erkennen wir Trends, die uns eine passable… Weiterlesen

Welche Landlust?

Von Dr. Wolf Schmidt An einem strahlenden Frühlingstag Ende März nutze ich mal wieder die Bahn für eine morgendliche Fahrt vom mecklenburgischen Ventschow ins Ruhrgebiet. Während die Autobahn bestenfalls einen Fernblick auf menschliche Ansiedlungen ermöglicht, fährt die Bahn ihre Haltepunkte mitten in Dörfern und Landstädten an. Der aufmerksame Bahnfahrer erblickt so neben Äckern und Wiesen,… Weiterlesen